BUCHTIPP: The lean Startup von Eric Ries

Ein Unternehmen zu gründen hat immer ein gewisses Risiko. Bis sich Firmen etablieren kann dauern… Doch was tun wenn man scheitert?

Risiko und Gründung gehen Hand in Hand.

Beim Scheitern verliert man in der Regel viel Geld und genau hier setzt das Konzept von Eric Ries an. Seine Methode heißt Lean Startup. Sie ist schnell und erfolgsorientiert. Mit Szenarien, welche man vorher durchspielt, kann man Erfolgsaussichten von Ideen, Produkten etc bestimmen. Der permanente Evaluationsprozess während der Gründungsphase ist machen – messen – lernen. Dies spart Zeit und Geld und man ist zudem noch sehr flexibel, falls der Kurs geändert werden soll.

Sein Prinzip hat sich in der Praxis schon sehr oft bewährt und setzt sich nun auch im deutschsprachigen Raum durch.

Prädikat – Empfehlenswert.

 

Hier geht’s zum Buch: The Lean Startup

Auch in unserem Buchhandel bestellbar.

 

Ihr Geschäft. Unser Plan.

2017-01-11T22:43:15+00:00Januar 11. 2017|Buchtipps|